Landeskirchliches Archiv
Aufgaben und Rechtsgrundlagen

Aufgaben

Das Landeskirchliche Archiv ist zuständig für alle Unterlagen aus Vergangenheit und Gegenwart der Evangelischen Kirche von Westfalen. Verwahrt wird das Archiv- und Sammlungsgut der landeskirchlichen Verwaltungen und Ämter. Hierbei handelt es sich um Dokumente von Landessynode, Kirchenleitung und Landeskirchenamt, der Landeskirchlichen Ämter und Einrichtungen, der Archive der Kirchenkreise und -gemeinden sowie deren Ämter, Verbände und kirchliche Werke. Auch Nachlässe von Persönlichkeiten des kirchlichen Lebens sowie eine eigene Bibliothek befinden sich im Landeskirchlichen Archiv.

Im Rahmen seiner Schwerpunkttätigkeit der Archivpflege berät das Landeskirchliche Archiv auch die Kirchengemeinden und Kirchenkreise sowie die selbständigen Einrichtungen und Werke bei der Sicherung ihrer archivwürdigen Unterlagen. Zum Teil reichen diese Archive bis in die Zeit vor der Reformation zurück. Viele Archivträger entscheiden sich überdies für die Deponierung ihrer Bestände im Landeskirchlichen Archiv.

Das Landeskirchliche Archiv ermöglicht und betreibt wissenschaftliche Forschung. Dazu gehören die Beantwortung von Anfragen zur Kirchen- und Regionalgeschichte, die persönliche Beratung von Forschenden sowie die Veröffentlichung und Herausgabe kirchengeschichtlicher Forschungsarbeiten.  Als Anlaufstelle für die große Zahl der Familienforscher hält das Landeskirchliche Archiv neben den historischen Daten aus den Kirchenbüchern sämtlicher evangelischer Kirchengemeinden in Westfalen noch weitere genealogische Hilfsmittel und Unterlagen bereit.

 

 

Rechtsgrundlagen

Die Aufgaben des Landeskirchlichen Archivs sind gesetzlich verankert. Die nachfolgend aufgeführten Gesetze und Ordnungen bilden die rechtlichen Grundlagen für unsere Arbeit und die Zusammenarbeit mit allen beteiligten Personen und Institutionen.

Archivleitung

Wolfgang Günthter

wolfgang.guenther@lka.ekvw.de
0521 594 - 272

Anschrift und Öffnungszeiten

0521 594 - 164
archiv@lka.ekvw.de

Anschrift:
Bethelplatz 2
33617 Bielefeld

Postadresse:
Postfach 10 10 51
33510 Bielefeld

Öffnungszeiten:
Montags bis donnerstags
9:00 bis 12:30 Uhr
13:30 bis 16:00 Uhr

Wegen der begrenzten Räume empfiehlt sich eine telefonische Voranmeldung unter
0521 594 - 159

Anreise

Sie erreichen das Landeskirchliche Archiv am Bethelplatz 2 (ehemaliges Haus "Ophir") mit der Stadtbahnlinie 1 (Richtung „Senne“) Haltestelle „Bethel“, Fahrtzeit vom Hauptbahnhof Bielefeld ca. 10 Minuten, dann 10 Minuten Fußweg bis zum Bethelplatz 2. Unterhalb des Bethelplatzes befindet sich ein Parkhaus (kostenpflichtig). Die Anreise per Navi erfolgt über die Handwerkerstraße 2a.